Der schnelle Weg nach Florida - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014
Endlich!
Nach drei Tage Verzögerung konnten wir am 27. Februar unsere Mobile im Hafen von Baltimore abholen und unsere Reise starten. Aber zuerst mußten wir eine stressreiche Einkaufsroute in Baltimore absolvieren, bevor wir im Greenbelt Nationalpark die erste Übernachtung im eigenen Mobil hatten. Die gebunkerten Lebensmittel (Aldi und Wal-Mart) wurden dort verstaut und die Heizung lief auf volle Touren, damit die Betten ihre Klammheit verlieren konnten. Am nächsten Morgen besorgten wir uns bei den Rangern noch den Annual Pass für die National Parks der USA.
Der Verkehr im Osten der USA ist wieder sehr dicht und wir mußten unsere Konzentration sehr hoch aufbauen, um diese Herausforderung zu bewältigen. Durch die Verspätung des Frachters haben wir unsere Route erheblich verändert, damit wir die gebuchten State Parks in Florida noch zeitgerecht erreichen konnten. Also bretterten wir entgegen unseren Prinzipien über die Interstate in Richtung Florida. Das Wetter verbesserte sich und die Temperaturen stiegen täglich in einen positiven Bereich. Wir landen in Brunswick im 'Golden Isles RV-Park.
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü