Robinson State Park - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2012

Nebraska durchqueren wir, um nach South - und North Dakota zu gelangen. Im Fort Robinson State Park bekommen schon wieder einen fantastischen und schönen Platz auf dem Campingplatz im Park. Der Schatten tut uns gut bei immerhin erneuten 35 Grad. Auch der Stromanschluss hilft uns mit der Klimaanlage im Mobil die Temperatur moderat zu halten. Wir nehmen trotzdem eine Besichtigungstour in Angriff. Historische Soldaten - und Offiziersunterkünfte und eine historische Poststation bekommen wir zu sehen. Die Wege zwischen den einzelnen Stationen waren recht weit, also das langt für einen Tag. In der Nacht erleben wir ein Gewitter mit Blitz und Regen.

Nebraska streifen wir jetzt Anfang Juli nur im nordwestlichen Staatsbereich. Mitte des Monats fahren noch einmal durch Nebraska. Jetzt biegen wir aber erst einmal ab nach South Dakota.

Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü