Monument Valley und Four Corners - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014 > Arizona

Das Wetter zeigt sich auch heute von der grausigen Seite. Den Antelope Slot lassen wir ausfallen, denn es regnet und ist bitter kalt. Der Weg zum Monument Valley ist nicht weit. Trotzdem beschließen wir heute nicht zum Aussichtspunkt zu fahren. Der Eintritt lohnt sich bei schlechten Sicht nicht. Wir fahren ein paar Kilometer weiter und landen Gouldings Hotel & RV. Der Platz liegt sehr idyllisch in den roten Felsen und wir bekommen den letzten freien Platz! Morgen soll das Wetter besser werden.
Wie schön, dass wir keinen Zeitdruck haben!
Tatsächlich haben wir am nächsten Morgen wieder Sonnenschein. Kalt ist es aber trotzdem und natürlich ebenfalls wieder sehr windig. Wir fahren in das Indianergebiet, zahlen unseren Eintritt und können heute schöne Fotos mitnehmen.
Kaum sind wir wieder auf der Straße treffen wir auf ein deutsches Paar aus Bremen mit ihrem Crafter. Es sind viele Europäer hier mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs. -
Unser nächstes Ziel ist Four Corner. Hier treffen 4 Staaten zusammen. Utah, Arizona, Colorado und New Mexico. Wir stehen zusammen mit unseren Beinen in vier Staaten gleichzeitig. Die nächste Nacht verbringen wir auf einem kostengünstigen RV Platz, denn hier ist ein Spielcasino angeschlossen. Morgen geht es hinauf zum Mesa Verde National Park in Colorado
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü