Über den Box Canyon zum Joshua Tree National Park - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014 > Kalifornien
Über Mecca geht es weiter, dann hinein in den Box Canyon. Nach 65 Kilometer erreichen wir das Eingangstor in den Joshua Tree National Park. Gegen 09:00 Uhr stoppen wir am Headquarter. Dort erhalten wir Informationen und es soll sehr voll sein!!

Den Jumbo Rocks Campground haben wir uns ausgesucht. Wir drehen eine Runde und sehen, dass es wahnsinnig voll ist, obwohl wir heute erst Freitag haben. Ein einziges Plätzchen finden wir und der BigMAN passt sogar hinein! Platz 98 wird von uns assimiliert!
Aufbauen – Bier – Sonnen – Fertig! 24 Grad ist für hier oben auch o.k.

Am nächsten Morgen bekommen wir einen Schock: nur noch 1 Grad lesen wir vom Außenthermometer ab. Vorgestern waren es noch 30 Grad. Der stürmische Wind macht die gefühlten Werte auch noch schlimmer. Wir trösten uns mit Palatschinken dazu Apfelkompott zum Frühstück. Mit warmen Klamotten gehen wir dann doch an die frische Luft und drehen ein paar Runden. Am Nachmittag hat die Sonne die Luft gewärmt und wir erreichen 18 Grad. Nach dem Essen gibt es Ouso zum Wärmen. (gefühlt)

Morgen am Sonntag werden wir weiter fahren....
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü