Die fotografische Leidenschaft - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hobbys

Eine Empfehlung aus der Erfahrung -

Im Juli 2011
haben wir beide an einem Tagesseminar der Firma Nikon in Hamburg teilgenommen. Egal ob man eine D3100, D5000 oder eine andere digitale Nikon Spiegelreflexkamera besitzt, Kamerabedienung und Fotografieren lernt man am besten, wenn man es direkt in der Praxis ausprobieren kann. Bei diesem Workshop wird die Theorie gezielt reduziert - sie lernen nicht alle Details ihrer Kamera kennen - aber sie lernen alles, was sie für das perfekte Bild benötigen. Dieses Wissen wird dann nach und nach in der Praxis vertieft werden. Daher werden diese Workshops in Zoos und Tiergärten durchgeführt, um Ihnen eine Vielzahl von Motiven und Fotogelegenheiten bieten zu können. Es geht bei diesem Workshop nicht speziell um Tierfotografie - egal ob Makro- oder Architektur, schlechte Lichtverhältnisse oder schnelle Bewegungen, es werden eine Vielzahl von alltäglichen Situationen mit ihren typischen Problemen auftauchen.
Der Tag wurde sehr professionell und mit viel Engagement im Tierpark Hagenbeck in Hamburg durchgeführt. Der Spaß am Fotografieren ist um mehrere Faktoren gestiegen. Wer noch keine digitale Spiegelreflex-Kamera besitzt, bekommt die gewünschte Nikon Kamera für diesen Tag von Nikon gestellt. Ich habe nach 5 Jahren meine Kenntnisse an der D 80 vertieft und Erna hat an diesem Tag eine D5100 getestet und ist begeistert.

Im Workshop durften wir auch das ganze Repertoire der Nikon Objektive testen. Wir haben auf unseren Reisen bei der Tierfotografie immer größere Brennweite vermisst. In dem Nikon DX Objektiv AF-S DX 55-300 mm 4.5-5.6 G ED VR  haben wir ein Objektiv gefunden, das in den technischen Daten und im Preis- Leistungsverhältnis zu uns passt.
So richtig scharf wurden wir im Seminar allerdings auf eine neue zusätzliche Digital Kamera. Die Nikon D 7000 mit einem Objektiv AF-S 16-85 mm 3.5-5.6 DX VR G E
im Kit ist eine sehr gute Ergänzung zur etwas veralteten D 80 mit dem guten Objektiv AF-S DX VR 18-200 mm/3,5-5,6 G IF. Mit diesen drei Objektiven und dann zwei Nikon Bodys sind wir für unsere Amateurverhältnisse gut dabei.

Die Nikon D7000
, die eine Fülle von Hochleistungstechnologien in einem überraschend kompakten Gehäuse vereint, markiert den Beginn einer neuen Ära, was die kreative Flexibilität angeht. Die robuste Kamera ist der ideale Begleiter für unterwegs, um in allen erdenklichen Aufnahmesituationen großartige Aufnahmen zu ermöglichen. Sie besitzt eine Reihe beeindruckender Funktionen und Eigenschaften für kreative Fotografen, die ihre Möglichkeiten verbessern möchten. Wenn Fotografieren Ihre große Leidenschaft ist, ist diese digitale Spiegelreflexkamera genau die richtige für Sie. Hier die wichtigsten Feature. -

   - Neuer CMOS-Bildsensor im DX-Format mit 16,2 Megapixel
   - Großer ISO-Empfindlichkeitsbereich (100 bis 6400; erweiterbar bis 25.600)
   - EXPEED 2: Nikons neue fortschrittliche Bildverarbeitungs-Engine
   - Robuste Konstruktion mit Metallteilen (Magnesiumlegierung für Ober- und Rückseite der Kamera)
   - Doppel-SD-Speicherkartenfach: kompatibel zu SDXC-Karten
   - Sucher mit 100% Bildfeldabdeckung
   - Neues, ultraflexibles AF-System mit 39 Messfeldern
   - Full-HD-Videofunktion mit permanentem Autofokus

Besonders tragbares, leistungsstarkes Zoomobjektiv mit hochwertiger Optik für digitale Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im DX-Format. Durch seinen 5,3-fachen Zoom im Brennweitenbereich von 16 bis 85 mm ist es besonders vielseitig einsetzbar in einer Vielzahl von Aufnahmesituationen. Es ist sowohl mit der zweiten Generation von Nikons Bildstabilisator (VR II) als auch mit dem Silent-Wave-Motor ausgestattet. So leistet es Außergewöhnliches auch bei schlechten Lichtbedingungen und liefert ruhige, unverwackelte Bilder sowohl auf dem Bildsensor als auch im Sucher. Der Autofokus ist schnell und leise. Ein ideales Allround-Objektiv für die aktuellen Spiegelreflexkameras mit hoher Auflösung.  Objektiv 16 - 85 mm, a
ls Kit mit der Nikon D 7000 erstanden.
Unsere Fotoausrüstung ist jetzt im August 2011 auf einem guten Niveau für die Freizeit Fotografie angelangt, mit dessen Hilfe wir in der Reisefotografie hochwertige Bilder produzieren können. Bis zur nächsten längeren Reise werden wir die Hardware kennen lernen und alle Funktionen ausprobieren.


Eine Nikon D5100 ersetzte Ende 2013 die Nikon P90. Das passende Reise-Objektiv mit 16-300 mm Brennweite von Tamron vervollständigt das Foto-Portfolio. Sehr schöne Fotos wurden auf den nachfolgenden Reisen damit 'geschossen'.


Mehr von unserem Foto-Hobby aus der Vergangenheit...

Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü