Lost Dutchman State Park Arizona - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014 > Arizona
Unser Garmin Navigator vertut sich heute und schickt uns mehr oder weniger in die Wüste. Der kürzeste Weg ist nicht immer gut! Wir sind aber angekommen. Nach dem Wochenende haben wir heute am Sonntag Glück und bekommen einen der besten Plätze im State Park. Die Nr. 27 hat aber auch seinen Preis mit 25$ pro Nacht.

Wir dinieren heute am Ostersonntag draußen, denn es ist ungewöhnlich windstill.

Es gibt hier einen Hiking Trail in die Berge hinauf. Der Siphon Draw Trail windet sich hinauf mit vielen Höhenmeter. Bei 26 Grad geht das gerade noch. Trotzdem brechen wir nach 7 Kilometer ab und gehen zurück. Am Nachmittag gehen wir ein paar (10) Kilometer zu einer nahen Ghost Town. Alle Häuser sind aus Holz und über 100 Jahre alt. Im Steakhouse lassen wir uns ein Steak braten und Servieren, dazu gibt es reichlich Bier, denn wir sind am Verdursten. Am Abend erreicht die Hitze dann 34 Grad. Wir sind platt und fallen sehr früh ins Bett.
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü