13. Dopfer Kundenreise September 2012 - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > Kurzreisen ab 2012

Auf zum 13. Dopfer & friends Treffen

Wir waren uns in diesem Jahr nicht sicher, ob wir den Termin zum jährlichen Treffen der Dopferfreunde schaffen können. Unser BoDo kam verspätet am 20. September im Hamburger Freihafen an. Die Hauptuntersuchung, AU, Ölwechsel, eine Generalreinigung im Innenbereich und ein paar kleine Reparaturen wurden bis zum 25. September ohne Probleme erledigt.

Mit großer Vorfreude konnten wir den Starttermin der Kundenreise am Donnerstag, den 27.9.2012 wahrnehmen. Nach einer Zwischenübernachtung in Oberthulba bei Bad Kissingen, auf einem Stellplatz an einer Wasserskianlage, ging es am folgenden Tag über Neunkirchen am Brand zum Startort. Das Programm begann mit einem gemeinsamen Essen in Gro\'dfweingarten. Das Lokal "Zum Schnapsbrenner" verwöhnte uns kulinarisch mit anschließender Führung durch die kleine Schnapsbrennerei. Wir übernachteten direkt im Garten der Brennerei. -

Hier die Bilder von Donnerstag und Freitag:

Der Tag ist noch nicht vorbei! Ereignisreich lassen wir diesen schönen Tag ausklingen. Wir laufen zu einem Camp und werden mit Lagerfeuer, Grillgut und reichlich Bier versorgt. Auch können wir unsere Stimmbänder wieder in Schwung bringen. Ein Gitarrenspieler versorgt uns altersgerecht mit wunderschönen Liedern aus den 60. und 70. Jahren. Zum allerletzten Abschluß findet wieder eine ausgesprochen laute Schnapsrunde vor unseren Mobilen statt. Walter sorgt mit seinem Auftritt für Stimmung.

Etwas später, die Stimmung steigt

Am Samstag geht es gegen 11:00 Uhr nach einem kleinen Fußmarsch mit einer Galeerenfahrt weiter. Nach dieser anstrengenden Ruderpartie, hatten wir den Nachmittag zur freien Verfügung. Wir gingen erst einmal etwas essen. Nach einer kurzen individuellen Fahrt nach Wei\'dfenburg folgte eine kleine Stadtführung durch den alten Stadtkern. Im Bräustüberl 'Zur Kanne' ließen wir den Samstag langsam ausklingen. Ins Bett kamen wir allerdings erst nach der üblichen kleinen Schnapsrunde auf dem Parkplatz.

Der Sonntag begann mit einer weiteren Fahrt nach Gunzenhausen. Hier hatten Karin und Dieter ein Armbrustschießturnier organisiert. Spannung und Spaß kamen hier nicht zu kurz. Das abschließende Mittagessen im 'Zum Storchennest' beruhigte den Adrinalinspiegel. Nun war es wieder Zeit Abschied zu nehmen.

Vielen Dank für die tolle Organisation an Karin und Dieter.

Auf bald und bis Wiedersehen...

Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü