Dead Horse Point State Park - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014 > Utah
Heute am Sonntag sind doch tatsächlich die Läden in Moab geöffnet. Auch die Hamburger Christin und Achim befinden sich zur Zeit in Moab. Ein Treffen gelingt aber nicht. Zuvor hatten wir einen Blick auf die Needles vom Big Spring Overlook genommen. Übernachtet haben wir auf einem RV direkt am Colorado River bevor wir am Montag zum Dead Horse Point das Visitor Center anfahren. - No free Site heißt es bereits um 08:30 Uhr. Allerdings dürfen wir eine halbe Stunde später nochmals nachfragen, wenn die Ersten abgereist sind. Dann bekommen wir auch tatsächlich eine schöne Site. Wir richten uns bei 24 Grad in 1800 Meter ein. Dann machen wir uns auf, den Big Horn Overlook Trail zu bezwingen. Nach 9 Kilometer erreichen wir den Endpunkt und können von hier aus auf den Green River schauen. Ein paar weitere Kilometer und wir haben ebenfalls den West – Ost Rim Trail absolviert. Was will man mehr.
- Bier Wein – Duschen und wohl fühlen!!
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü