Colorado State - Mesa Verde National Park - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014
Zum Mesa Verde N.P. führt eine steile Straße hinauf, liegt der Park doch oberhalb von 2000 Meter.  Der Campingplatz ist jetzt privatisiert und sehr teuer geworden. Wir zahlen 30 Doller ohne alles. Wucher! Nachdem wir eine Site besetzt haben, fahren wir sogleich den großen Loop. Es geht bis auf 2543 Meter hoch. Jeden View Point nehmen wir mit, denn hier sind überall schöne Parkbuchten für unseren BigMAN. Das Museum am Spruce Tree House ist sehr schön. Am Visitor Center kann runter zu einem Dwelling gehen und es hautnah besichtigen. Schneefall und schöner Sonnenschein wechseln sich heute ab. Am Abend grillen wir uns ein schönes Steak und lassen es uns im Mobil gut gehen. Wir wollen jetzt wieder sommerliche Temperaturen haben und fahren am nächsten Tag weiter zum Canyonlands, unserem Favoriten
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü