Chikahominy Reservoir - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014 > Oregon

Statt Pazifikküste durchfahren wir nun die Vulkanlandschaft Oregons. Zunächst sehen wir noch Wald, der dann aber abrupt endet. Die Höhenmeter nehmen wieder bis auf 1400 Meter zu. Kurz nach dem Ort Bend entdecken wir einen kleinen Campingplatz von der BLM Gesellschaft. Das Chikahominy Reservoir. Auf diesem Land entdeckt und sammelt Erna schöne schwarze Steine, die von der Vulkangeschichte Oregons erzählen.

Am Montag, 16. Juni geht es weiter auf dem Hwy 20. Wir sehen viele Lavahügel und durchfahren riesige Butten. Diese Landschaft gefällt uns. Am Snake River Catfish Junction fahren wir einen RV an. Er ist zwar eng, aber wir kommen hier für eine Nacht unter. Hier stellen wir unsere Uhren auf die Mountaintime um, denn wir sind wieder in Richtung Osten unterwegs. Morgen erreichen wir das Gebiet des Hells Canyon.
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü