Moab und Arches National PArk - Reisen mit dem Reisemobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte > USA 2014 > Utah
Für heute Dienstag, den 20. Mai 2014 haben wir im Arches National Park einen Platz im Devils Garden Campground per Internet reserviert. Gleich steuern wir den Platz an und belegen ihn. Am Nachmittag fahren wir zum etwas weiter entfernten Delicate Arche. Der Aufstieg ist bei 27 Grad recht schwierig und anstrengend. Wir haben genügend Wasser dabei und die Zeit läuft uns auch nicht davon. Ein Vorteil ist der reservierte Platz im National Park.  Sehr schöne Bilder konnten wir am Bogen machen. Der Abstieg ist dann relativ einfach. Noch ein kleiner Trail zum Broken Arche und unsere Füße hatten genug.
Nachmittags kam dann dieser unsägliche Wind wieder auf. Der Host hatte uns gewarnt und wir sollten keine Markise herausdrehen. Nach dem Sonnenuntergang konnten wir dann bei Flaute alle Fenster zum Durchlüften öffnen. Strom für die Klimaanlage gibt es hier natürlich nicht!
Besucherzaehler
(C) Manfred Kletzien 2012 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü