Flagge von Italien
Quelle: Wikipedia.de

Sizilien im Frühjahr 2008

Navigationsübersicht

Wappen der Region Sizilien
Quelle: Wikipedia.de

© M. Kletzien 2008

Zu unserer Homepage


Italien nach einer Reise durch Nordamerika als nächstes längeres Ziel zu wählen ist schon etwas Besonderes. Das weite Land USA und Kanada ist der krasse Gegensatz zum bevölkerungsreichen und engen Italien. Wir wussten aber genau, was wir tun wollen. 7 bis 8 Wochen konnten wir uns für diese Reise nehmen, um dann den Frühling mit nach Hause zu bringen. Das dies die letzte Reise mit unserem bewährten Robel - Mobil wurde, wussten wir an unserem Starttag, dem 29. Februar noch nicht. Nach dem Motto, der Weg ist das Ziel, berichten wir hier von den Stationen unseres Weges.

- 1. Ziel: Hann. Münden   - Chaos beim Rücktransfer
- Bad Windsheim Therme   - Maierá, italien. Küche
- Rothenburg o. d. Tauber   - Lagerfeuer am Mittelmeer
- Neuburg an der Kammel   - Über Sarpi nach Paestum
- München, weiß/blaue Freunde   - Rom, die Superstadt
- Füssen, ein Wintermärchen   - Siena, die Pleite
- Gargazzone bei Meran   - Florenz, das Wetter
- Carpi, eine Übernachtung   - Lazise und Gargazzone
- Bibbione und Cecina di Mare   - Meran im April
- Rom zum Ersten   - Füssen
- Cirella zum Ersten   - Neuburg a. d. Kammel
- Maratea mit Roller erlebt   - Schillsdorf
- Palmi mit Monte Elia   - Fazit
- Villa San Giovanni und Fähre  

Im Petersdom

- Messina bis Giardini Naxos  
- Taormina Stadtbesuch  
- Ausflug zur Gole d' Alcántara  
- Catania mit Motorroller  
- Ätna (die Nordseite)  
- Ätna (die Südseite)  
- Syrakus Stadtbesichtigung  
- Punta Braccetto (Pause)  
- Modica (Rollerausflug)
 

Sehenswürdigkeiten auf Sizilien

Aktualisiert am 08.08.2015

- Ragusa Ibla (Rollerausflug)
- Tal der Tempel in Agrigento
- Selinunte (Kurzaufenthalt)
- Über Palermo nach Finale
- Cefalú zum Ersten
- Cefalú zum Zweiten
- Finale